Startseite > Sevilla > Sevilla Info

Tapas

In Spanien wird der Ausdruck Tapas essen gehen oder "ir de tapas" oft als Synonym für ein informelles Essen mit einer Gruppe von Freunden verwendet. Eine Tapa ist ein kleiner Teller mit Essen, der oft als Snack mit einem Getränk serviert wird. Für Spanier bedeutet die Verwendung des Wortes "Tapas": Ausgehen, Essen und Trinken mit Freunden und Spaß haben. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der spanischen Kultur. (siehe Video)

Wenn Sie Tapas essen gehen, kommt das Essen in unterschiedlich großen Portionen - racion - eine große Portion, medio racion - eine kleine Portion, und die "echten" Tapas- ein kleiner Snack. Normalerweise beginnt eine Tapastour mit kalten Vorspeisen wie Schinken und Käse. Ein typisches Hauptgericht ist solomillo (Schweinefilet).

Für Touristen ist dies ein gute Möglichkeit viele verschiedene Gerichte zu probieren, ohne ein Vermögen auszugeben. Wenn Sie in einer kleinen Gruppe essen gehen, empfiehlt es sich kleine Tapas zu bestellen. Ist Ihre Gruppe ein wenig größer, dann sollten Sie besser “raciones” ordern. Ganz wichtig, wenn Sie am Ende die Rechnung erfragen, wird der Kellner von Ihnen erwarten den gesamten Betrag zu zahlen. Normalerweise teilt man in diesem Fall die Summe durch die Anzahl der Anwesenden am Tisch und legt das Geld zusammen auf den Teller.
 


Kalte Vorspeisen


Jamón (Schinken)Tapa de Jamn

Neben Käse ist Schinken wohl die häufigste kalte Tapa. Der beste (und teuerste) Schinken ist Pata Negra - iberisches Schwein, das mit Eicheln gemästet wird.





Foto: azahar-sevilla.com



Queso (Käse)Queso curado

Der typische spanische Käse stammt entweder von der Ziege oder vom Schaf. Die häufigste Käse-Tapa ist "Queso Viejo" - Schafskäse aus La Mancha. Gegrillter Ziegenkäse mit Honig ist auch eine beliebte Tapa.




Foto: azahar-sevilla.com



Gambas (Garnelen)Gambas

Als Vorspeise serviert, werden die Garnelen erst gekocht und dann ins kalte Wasser gestürzt, um eine feste Textur zu erhalten. Sie werden auch "a la plancha" (gegrillt) in ihren Schalen, paniert und gebraten, oder "al ajillo”, in kochendem Knoblaucholivenöl angerichtet.



Foto Quelle: azahar-sevilla.com



Aceitunas (Oliven)Aceitunas

Aceitunas oder Oliven werden oft kostenlos als Vorspeise zum ersten Getränk serviert.







Foto: azahar-sevilla.com

 


Fisch und Meeresfrüchte


Navajas (Schwertmuscheln)Navajas

Navajas werden gegrillt - "a la plancha". Das Angebot von Schwertmuscheln in einer Tapas-Bar ist in der Regel ein Zeichen für seine Qualität, da die Standard-Tapas-Bars diese meist nicht anbieten.




Foto: azahar-sevilla.com



Fritura variada (Fritierter Fisch)Fritura variada

Fisch, meist paniert und gebraten. Manchmal serviert mit "Calamares al campo", welche eigentlich panierte Zwiebel- und Paprikastreifen sind.









Chipirones a la Plancha (gegrillter Tintenfisch)Chipirones a la Plancha

Kleine gegrillte Tintenfische ganz serviert, oft mit einer Brise Salsa verde. Wenn diese gut gemacht wurden, zergehen sie auf der Zunge.









Pez Espada (Schwertfisch)Schwertfisch

Wie die meisten Fischgerichte ist Pez Espada am besten einfach zubereitet: gegrillt, paniert oder gebraten.







 


Fleischgerichte


Solomillo (Schweinelende)Solomillo

Solomillo ist eine der häufigsten Fleisch-Tapas. Gegrillt und serviert mit verschiedenen Soßen, einschließlich Whisky, Roquefort und Pilzen.






Foto: azahar-sevilla.com



Secreto IbericoSecreto iberico

Ein eher fettes Stück Fleisch vom Schwein, meist gegrillt und serviert mit Kartoffeln.











Carrillada (Schweinebacke)Carrillada

Carrilladas sind langsam geschmorte Schweinebacken (bis zu drei Stunden) serviert mit einer Soße (jede Bar hat sein eigenes Rezept). Zart und lecker.







 

Croquetas de Puchero (Kroketten)Croquetas de Puchero

Croquetas können alle Arten von Füllungen haben. Die "Puchero" Version ist mit zart geschmortem Fleisch gefüllt. Weitere Füllungen sind zum Beispiel Schinken, Käse, Spinat, Huhn, Fisch und viele andere Kombinationen.






 

Wir empfehlen

Sie sind überwaltigt von den vielen Tapas? Shawn Hennessey, unsere Tapasexpertin, nimmt Sie auf eine Tour zu den besten, traditionellen und gourmet-Tapas-Bars. Sie zeigt Ihnen wie es geht. Ihre Sevilla Tapas Website hat viele Informationen, wenn Sie Tapas auf eigene Faust probieren wollen.

 

 

Blogeinträge

The Secret of Jamón Ibérico de Bellota